Home Mitgestalten Service Impressum
 
Am 25.05.2014 sind Kommunalwahlen - Gehen Sie wählen! Ihre Stimme zählt!
CDU-Geschichte Lingenfeld

Geschichte der CDU - Ein Überblick

 

CDU - Die neue Partei für ein neues Deutschland

Nach dem Scheitern der Nazidiktatur und dem Ende des 2.Weltkriegs war Deutschland 1945 in einer verzweifelten, ja existenzbedrohenden Lage. Viele Städte und Industrieanlagen waren großflächig zerstört, Millionen Menschen hatten keine menschenwürdige Wohnung und keinen Arbeitsplatz, sie hungerten und lebten häufig am Existenzminimum. Das Land war von den Siegermächten in vier Besatzungszonen aufgeteilt worden, in denen die jeweiligen Militärregierungen die Entscheidungsgewalt hatten.

Ein politischer und wirtschaftlicher Neubeginn musste in die Wege geleitet werden.

Im Potsdamer Abkommen vom 2.8.1945 legten die Siegermächte fest, dass in Deutschland demokratische Parteien wieder erlaubt und zu fördern seien. In allen vier Besatzungszonen schlossen sich christlich und demokratisch gesinnte Frauen und Männer zusammen, um eine neue Partei zu gründen. Ihre Vertreter trafen sich im Dezember 1945 in Bad Godesberg und gründeten die " Christlich Demokratische Union ".

Bis zur Gründung der Bundesrepublik Deutschland war die CDU auf der Ebene der Besatzungszonen organisiert. Konrad Adenauer war Vorsitzender der CDU in der britischen Zone. 1949 wurde er  zum 1. Bundeskanzler gewählt und blieb es bis 1963. Der Zusammenschluss der CDU auf Bundesebene erfolgte im Jahre 1950. Konrad Adenauer wurde zum 1. Vorsitzenden gewählt. 

Geschichte des CDU- Ortsverbandes Lingenfeld

Die Pfalz gehörte nach dem Krieg zur französischen Besatzungszone. Im März 1946 ließ General Bouley die CDU als neue Partei zu. Am 12.5.1946 gründeten 16 Männer den Ortsverband der CDU-Lingenfeld. Zum 1. Vorsitzenden wurde Alfons Detzel gewählt.

Die Geschichte des CDU-Ortsverbandes ist eng mit der Geschichte der Gemeinde verbunden. Alle Ortsbürgermeister von der Nachkriegszeit bis heute waren bis auf eine Ausnahme [Herbert Dickerhof (WG) von 1960 - 1969] Mitglieder der CDU und auch deren Vorsitzende.

Ortsbürgermeister                                  CDU - Vorsitzender

1946 - 1960   Alfons Detzel                     1946 - 1963

1969 - 1981   Hugo Fröhlig                      1965 - 1978

1981 - 1999   Alban Gutting                     1980 - 1998

1999 - 2009   Hans-Jürgen Wallat           2000 - 2002

2009 - heute   Erwin Leuthner                  2007 - 2010

 

  
v.l.n.r. Hugo Fröhlig, Alban Gutting, Alfons Detzel

Die CDU - Lingenfeld hat die Entwicklung unseres Dorfes maßgeblich geprägt und die Weichen gestellt für eine gute Zukunftsperspektive.

Werner Konrad 08/2010