Home Mitgestalten Service Impressum
 
Am 25.05.2014 sind Kommunalwahlen - Gehen Sie wählen! Ihre Stimme zählt!
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

sicher haben Sie eine schöne Wohnung oder sogar ein eigenes Haus in Lingenfeld.

Wahrscheinlich hat es Sie auch einiges an Zeit und Nerven gekostet, alles geschmackvoll einzurichten. Stundenlange Ausflüge in Möbelhäusern und das finale aufregende Zusammenbauen der erstandenen Möbelstücke. Aufregend im wahrsten Sinne des Wortes vielleicht dann, wenn die Schraube Svenja nicht mit Mutter Arnika zusammenpasst.

Vielleicht sind Sie jetzt auch an dem Punkt, an dem Sie auf der Couch sitzen und alles herum ist so, wie Sie es gerne haben möchten. Würden Sie sich jetzt auch noch darüber freuen, wenn Ihr ganzes Umfeld nicht nur ok, sondern auch schön wäre?

Machen Sie sich Gedanken über Ihr Wohnungsumfeld? Würde es Sie jetzt nerven, wenn Sie sich durch die Hauptstraße an wild geparkten Autos vorbei zum kleinen Supermarkt weit außerhalb des Dorfes schlängeln müssten?

Oder genießen Sie gerade die letzten Sonnenstrahlen eines fantastischen Sommers in ihrem Garten und ärgern sich darüber, dass dies wirklich das letzte Mal ist, wo Sie völlig unbeobachtet sind und Ruhe haben.

Abgesehen von dem tollen Schatten, der von dem im nächsten Jahr neu gebauten Hochhaus auf Ihr Grundstück fällt, freuen Sie sich bestimmt über die neuen sportlichen Möglichkeiten.

Ausgedehnte Spaziergänge nach der erfolgreichen Parkplatzsuche, einen Kilometer von Ihrem Haus entfernt.

Etwas überspitzt diese Beispiele?

Daran haben wir von der CDU in den vergangen Jahren gearbeitet, dass es nicht so ist und im neuen Baugebiet nicht so wird.

Es kann aber immer nur dann erfolgreich gearbeitet werden, wenn auch genügend Meinungen da sind, diskutiert und diese letztlich auch umgesetzt werden können.

Deshalb brauchen wir Sie! Ich darf Ihnen versichern, dass an dem Tag, an dem Sie den Beitritt unterschrieben haben, Ihre Familie nicht das letzte mal gesehen haben. Sie werden nicht täglich an endlosen Sitzungen teilnehmen.

Gemeinderatssitzungen sind einmal monatlich. Davor je eine Fraktionssitzung und eine Ausschusssitzung. Dann ist ja noch unser monatlicher Stammtisch, an dem wir in lockerer Atmosphäre über die Politik reden und ein schönes kühles Blondes genießen.

Ein interessanter Nebeneffekt bei der Mitarbeit im Ortsverband ist, dann noch mit der großen Politik in Berührung zu kommen. Sie müssen ja nicht gleich Landtags- oder Bundestagsabgeordneter sein, um mitreden zu können. Mit Christine Schneider, Thomas Gebhart und Ralf Göbel haben wir ja schon kompetente Abgeordnete. Aber diese freuen sich immer wieder, wenn sie von der Basis in gemütlicher Runde Ihre Meinung und Anliegen hören.
Gleichzeitig profitieren Sie davon, wenn Sie Neuigkeiten aus erster Hand aus Berlin oder Mainz erfahren.

Natürlich können Sie als Mitglied des Ortsverbandes auch Delegierter werden und bis zu den Bezirks- oder Landesparteitagen kommen. Dort können Sie dann so richtig mitmachen in der großen Politik.

Auf Ihre Mitarbeit freuen wir uns. Schauen Sie doch einfach mal unverbindlich an unserem Stammtisch an jedem 3. Mittwoch im Monat vorbei.